Was die Presse berichtet
 Spende der Kolpingsfamilie Isen

Spende der Kolpingsfamilie Isen an die Pfarrbücherei

Die Buchausleihe für Schulkinder in der Pfarrbücherei Isen kann jetzt schneller bearbeitet werden. Dank einer Spende von 500,-- Euro der Kolpingsfamilie Isen kann ein Scanner angeschafft und die EDV ausgebaut werden. Bisher musste die Anzahl der Bücher pro Schulkind begrenzt werden, weil für jede Klasse nur 20 Minuten zur Verfügung stehen. Dank der verbesserten Computertechnik können die Schulkinder mehr lesen. Das Geld stammt aus dem Erlös der traditionellen Nikolausaktion der Kolpingsfamilie. 

 


Die Webredaktion dankt Josef Müller für die Einsendung von Text und Bild (aus den Internetseiten des Erzbistums)

 
Spende Kolping 
Bild: Vorsitzenden von Kolping Rudi Rulf bei der Übergabe an die Leiterin der Pfarrbücherei Isen Marianne Brucker.
Josef Müller (2. Vorsitzender), Rudi
Rulf, Lena Herzog, Marianne Brucker und Andrea Grandl (v. Links). Fotoabdruck mit freundlicher Genehmigung von Herbert Scholz.